Segelschule Rhein-Neckar GmbH Menü

Sportküstenschifferschein (SKS)

Segler und Motorbootfahrer im Küstenbereich:

Der Sportküstenschifferschein baut auf dem Sportbootführerschein See auf. Kenntnisse in Navigation, Gesetzeskunde und Wetter werden vertieft.

Der SKS ist ein amtlich - freiwilliger Schein. Für Skipper, die selbst ein Schiff führen möchten, ist der SKS die Grundlage.

Voraussetzung

Sportbootführerschein für den Bereich See und bis zur praktischen Prüfung 300 sm. Mindestalter 16 Jahre.

Anforderungen bei der Prüfung

Die Prüfung besteht aus 3 Teilprüfungen, die innerhalb von 2 Jahren abgelegt werden müssen.

Die Vercharterer, bzw. die Versicherer verlangen teilweise den SKS.

Geltungsbereich: Küstenreviere im 12-sm-Bereich

Voraussetzung: Sportbootführerschein SEE
300 sm vor der praktischen Prüfung, die im Küstenrevier abgelegt werden muß (es dürfen zwischen theoretischer und praktischer Prüfung max. 24 Monate liegen)

Mindestalter: 16 Jahre

Erforderliche Unterlagen

Kursstatus



Wir bilden zwei mal jährlich in Kursen aus. Die Kurse beginnen immer mit einem unverbindlichen Informationsabend, bei dem Sie uns kennenlernen können und alle Informationen über die Bootsführerscheine und unser Angebot erhaten. Der erste Kursabend ist am Montag den 04.03.2024 um 19:00 Uhr. Stoßen sie doch einfach noch dazu.

Unterrichtsort: Heidelberg, SRH, Maria Probst Straße 3

Alle Infos zu dem aktuellen Kurs finden sie in KursInfo-SKS.pdf zum runterladen und ausdrucken. 
Heidelberg

1

Montag den 04.03.2024

19:00 - 22:00

2

Montag den 11.03.2024

19:00 - 22:00

3

Montag den 18.03.2024

19:00 - 22:00

4

Montag den 08.04.2024

19:00 - 22:00

5

Montag den 15.04.2024

19:00 - 22:00

Abgabe Prüfungsunterlagen

6

Montag den 22.04.2024

19:00 - 22:00

7

Montag den 29.04.2024

19:00 - 22:00

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung für Segler und Motorbootfahrer findet im Küsten- und Hochseebereich auf den Törns der Segelschule Rhein-Neckar statt. Skippertraining ist bei uns selbstverständlich. Siehe auch unsere Törnangebote.

VR-Simulator

In Vorbereitung zur praktischen SKS-Prüfung können wir ihnen ein virtuelles Intensiv-Training mit einem Simulator anbieten.
Bei einer Trainingseinheit sind sie abwechselnd zu zweit 90 Minuten mit einer VR-Brille in der virtuellen Realität und können intensiv und gefahrlos üben mit einer Yacht zu manövrieren. Dabei vergessen Sie fast sofort, dass sie sich nicht auf einem Schiff befinden.

Kosten für eine Trainingseinheit von
90 min für 2 Personen: 90,00 € pro Person.

Ausbildungskosten

SKS einschließlich Sportbootführerschein SEE: 760,00 €
SKS ohne Sportbootführerschein SEE: 435,00 €

Die Kursgebühr wird am 2. Unterrichtsabend, den 23. 10. 2023 fällig. Es erfolgt keine extra Zahlungsaufforderung. Wenn eine Rechnung benötigt wird stellen wir natürlich eine aus. Bitte fragen Sie danach.

Wer den SBF - See schon hat und nur den SKS - Schein machen möchte, sollte den SBF - See Unterricht zur Auffrischung seines Wissens besuchen. Für Kunden die den SBF - See bei uns gemacht haben, entstehen dafür keine weiteren Kosten.

Prüfungsgebühr: Theoretische Prüfung PA
Die praktische Prüfung findet auf einem Segeltörn statt. Die Prüfungsgebühr variiert wegen der anfallenden Spesen.

Unterrichtsmaterial:

Für den Kurs werden die folgenden Materialien benötigt:

  • Seekarte D49:
  • Begleitheft SKS:
  • INT 1:
  • Lehrheft
    (zusätzlich zum Lehrheft SEE):
  • Kursdreieck:
  • Zirkel:

20,00 €
16,90 €
14,00 €

35,00 €
08,00 €
12,00 €

Sie können die Materialien am ersten Kursabend bar bei uns erwerben. Bitte bringen Sie dazu das passende Geld mit oder per Überweisung nach Absprache.

Unser Angebot für unsere früheren Kursteilnehmer:
Wer schon bei uns einen Führerscheinkurs gemacht hat und eventuell vieles vergessen hat, kann denselben Kurs ohne Kosten noch einmal besuchen und damit sein Wissen wieder auffrischen.


Anmeldung


arrow_upward

Webdesign: Sabine Weinlich